17.04.2024

Einen Tag auf der FIBO

Am 11. April 2024 habe ich zusammen mit meiner Abteilung Business Development die FIBO in Köln besucht, Europas größte Fitnessmesse, in der riesige Messehallen gefüllt sind mit einem Publikum, welches sich für Fitness und Gesundheit begeistert.

Zu sehen gab es eine Vielzahl von Fitness- und Wellness-Innovationen, darunter neue Trainingsgeräte, Ernährungstrends, Sportkleidung und Wellness-Angebote.

Ich begann meinen Tag damit, die verschiedenen Stände zu erkunden, wo ich die neuesten Fitnessgeräte ausprobierte und mich über innovative Trainingskonzepte informierte. Von High-Tech-Geräten bis hin zu klassischen Trainingsmethoden war die Vielfalt beeindruckend.

Im Laufe des Tages nahm ich einem Hula-Hoop Kurs teil, der von Experten geleitet wurde. Des Weiteren lernte ich neue Trainingsmethoden kennen und erfuhr mehr über aktuelle Trends in der Fitnesswelt.

Am Nachmittag erkundete ich die Produktpräsentationen und Innovationen. Von intelligenten Wearables bis hin zu innovativen Trainingsapps gab es viel zu entdecken. Es war interessant zu sehen, welche Möglichkeiten die Technologien bieten, um das Fitnesserlebnis zu verbessern und zu personalisieren.

Abschließend kann ich sagen, dass die FIBO ein inspirierendes Erlebnis war und ich viel Spaß auf der Messe hatte.

Yamila Lütkenhorst

Weitere News

Der Diversitytag 28.05.2024

Der Diversitytag 28.05.2024

Der diesjährige Diversitytag stand unter dem Motto „Grillen für Vielfalt“. Die Mitarbeitenden konnten gegen eine kleine Spende diverse Würstchen...

mehr lesen